kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

1001 Besucher

Posted by nomadyss - 9. August 2008

Meine Statistikfunktion verrät mir, dass ich heute den 1001. Besucher hatte. Ich weiß, dass andere Blogger diese Zahl mit einem einzigen Artikel innerhalb eines Tages erreichen. Trotzdem freue ich mich, denn im Vergleich mit meinem ersten Blog (http://satiere.blogg.de) ist diese Zahl geradezu gigantisch. An die Zahlen von Germanblogs bin ich nie drangekommen, das war trotz aller gegenteiligen Beteuerungen immer ein streng gehütetes Geheimnis dort. Ich weiß nur, dass mindestens einer meiner dortigen Beiträge über 200 Leser hatte. Aber Germanblogs ist ja nun auch schon seit einer Weile tot. Wird Zeit, dass mal jemand die Leiche wegräumt. Seit ein paar Monaten bin ich also wieder als Einzelkämpfer unterwegs.

Die meisten meiner bisherigen Besucher wollten Dieter Petereit nackt sehen (nämlich 187)!, gefolgt von einer absteigenden Frau Merkel, obwohl meine normalerweise ausgezeichnete prophetische Gabe hier versagt hat.

Die führende Suchanfrage ist „deutschland türkei flitzer“, recht gut schlägt sich „Merkel nackt“ in diversen Schreibweisen. Da tut sich ein Abgrund auf. Lauter Perverse. Die kuriosesten Suchanfragen dürften „ich bin schwanger durchs Internet“ und „gefesselt um in eine windel zu kommen“ sein, wobei ich nicht nachvollziehen kann, wieso man damit bei den Kaffeeweibern landet. Und, äh, was macht Ihr mit Euren Kindern (oder Eltern)?

Gänzlich ohne Effekt bisher übrigens mein Beitritt zum Bloggeramt. Kann aber auch an mir liegen. Nur 2 veröffentlichte Beiträge nach Anmeldung reißen halt nicht so viel. Danach war ich erstmal im Urlaub. Umso erstaunlicher, dass die Besucherzahlen in den letzten 3 Wochen nicht völlig einbrachen.

So, ich trink‘ jetzt ein Bier auf mein tolles Blog und warte auf den 2000. Besucher.

Advertisements

2 Antworten to “1001 Besucher”

  1. Von solchen Besucherzahlen kann ich nur träumen. Blogge ich doch nur über so unspannenden Dinge wie TLAs (Three-Letter-Acronyms), also diese lästigen aber allgegenwärtigen Dreibuchstaben-Abkürzungen. Na schau mer mal, vielleichts wirds ja noch.
    Roland

  2. nomadyss said

    WTF…?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: