kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Es geht noch schlimmer – Berliner Zeitung vom 8. September 2008

Posted by nomadyss - 9. September 2008

Nur mal exemplarisch. Seite 11, Wirtschaft:

„Daimler ist nicht das einzige Unternehmen, das sich derzeit gegen die ordentlich brodelnde Gerüchteküche wehren muss. Dass der Konzern zu den heißesten [Übernahme-]Kandidaten zählt hat aber mindestens gleich zwei Gründe. Erstens: Dem Konzern fehlt ein Großaktionär, (…)
Zweitens: Der Konzern hat keinen Großaktionär.“

Aha.

Warum nur ist den Redakteuren der total offensichtliche dritte Grund, dass der Konzern nämlich keinen Großaktionär hat, nicht eingefallen?

Gleiche Seite, anderer Artikel:
„Die Entscheidung solle noch 2007 fallen.“

Die Kommentare auf Seite 4 wurden in der Zwischenzeit schon gekürzt, dort stehen neuerdings Leserbriefe. Das wurde uns auch noch als Fortschritt verkauft. Klar, damit kann man das Blatt auch füllen. Irgendwann veröffentlicht man nur noch Leserbriefe zu Leserbriefen zu Leserbriefen. Dann braucht man auch keine Redakteure mehr zu bezahlen.

Hoffentlich wird bald weicheres Papier verwendet, dann kann man das Blatt wenigstens zum Hintern abwischen nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: