kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Schneller, höher, pleiter

Posted by nomadyss - 12. November 2008

Nachdem chinesischer Reis jahrelang die Wirtschaftsschlagzeilen beherrschte hat die Finanzkrise die Augen der Welt auf andere Schauplätze gelenkt. Soso, New York steht also auch noch. Hatte man ja seit den Anschlägen nichts mehr von gehört.
Die Chinesen indessen hat das aktuelle Desinteresse in eine Schockstarre versetzt.

Doch jetzt holen sie zum Gegenschlag aus. Ihrer Wachstumspolitik folgend planen sie, die Finanzkrise nicht nur ein-, sondern gar zu überholen.
Wie SPON berichtet, werden gerade die für die Finanzkrise verantwortlichen Banker reihenweise abgeworben, um den mit 200 Milliarden Dollar ausgestatteten chinesischen Staatsfonds CIC in einer galaxieweit beispiellosen Kampagne in den Ruin zu treiben.

Den Bankern selbst brauche man keine Auflagen zu machen, sie seien perfekt ausgebildet und sollen einfach nur das tun, was sie am besten können, das aber mit vollem Einsatz.

Und das schöne daran ist, dank der weltweit verlustierenden KfW können die Deutschen auch an dieser Pleite teilhaben, wenn sie es nur wieder rechtzeitig schaffen, die Milliardenspritze zu setzen kurz bevor ganz Asien mit einem riesigen Knall zerplatzt. Die davon ausgelöste Flutwelle spült übrigens die Niederlande weg, aber das ist eine andere Geschichte.

(Ach, Nordkorea braucht dann die Grenze zu Südkorea auch nicht mehr zu schließen…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: