kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Fröhliches Osterrammeln auf n-tv

Posted by nomadyss - 8. April 2009

Was will uns n-tv mit dieser Überschrift sagen?

Dass es erstaunlich ist, wie sich der Staat um das Sexleben seiner Obdachlosen kümmert? Das nenne ich wahre Volksfürsorge. Wenn die Akademiker schon keine Kinder kriegen sollen wenigstens die Hartz-IV-Empfänger ihren Spaß haben. Poppen bis die Ostermesse anfängt und um Weihnachten rum können wir die Geschichte der obdachlosen Josef und Maria schön realistisch nachspielen.

Mir scheint allerdings, dass der Staat sich mal wieder nicht mit dem Pontifex abgesprochen hat. Eine Reinkarnation von Jesus würde die Kirche in ziemliche Probleme stürzen.
Aber ich schweife ab, denn das ist eine ganz andere Baustelle.

Fürs erste würde es reichen, den Überschriftenredakteuren von n-tv den pay-tv-Kanal abzuschalten und die Sexheftchen wegzunehmen.

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: