kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Hahnebüchen

Posted by nomadyss - 8. April 2009

Was für ein lustiges Wort.
Eigentlich ja vom Aussterben bedroht. Heute Abend jedoch einem Millionenpublikum dargeboten. Von einem deutlich entnervten Fernsehmoderator, der versucht, das Bemühen der Bayern, gegen Barcelona zu spielen, zu kommentieren.
Der arme Kerl. Es ist schlicht unfaßbar, was die Bayern da abliefern.
Nämlich nichts. Das geht sowas von gar nicht, eine so desolate Abwehrleistung habe ich zuletzt bei Hansa Rostock gesehen. Und die sind Vorletzter der zweiten Liga.
Die Bayern sprühen vor Kreativität wie das Statistische Landesamt. Die Abwehrreihen stehen so sicher wie die Kegeln beim Bowling.
Und der Sturm ist so furchterregend wie mein Kopfkissen.
Jeder hinterfo**ige dahergelaufene picklige Amokläufer ist treffsicherer als die Bayern, jeder Baum läuft schneller, jedes Fischernetz hat weniger Löcher als die deutsche Abwehr.
Die Deutschen bewegen sich weniger als Garry Kasparow in einem 5minütigen Schachspiel.
So, genug der hahnebüchenen Vergleiche.
Geschenkt.
Bayern wird Meister.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: