kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Gerechte Strafe

Posted by nomadyss - 13. April 2009

Meine Frau sagt, ich lästere zu viel.
Natürlich hat sie recht.
Aber: ich kann doch sonst nichts.
(Unser Windelservice schickt uns eine Entabrechnung, dabei habe ich in letzter Zeit gar keine Enten gegessen.)
Nun habe ich jemandem das Osterfest verhagelt. Ich hätte viel lieber anderen Leuten das Osterfest verhagelt. Aber die scheren sich nicht einen Deut darum, was ein verrückter Blogger den lieben langen Tag so von sich gibt.
Ich habe Gewissensbisse.
Und das ist ausnahmsweise mal ernst gemeint.

Advertisements

2 Antworten to “Gerechte Strafe”

  1. Mephistophelia said

    Stimmt, Deine Frau hat recht. Tatest Du jemals was anderes als Lästern? Ich jedenfalls kenne Dich nur lästernderweise 😉

    Liebe Grüße

    • nomadyss said

      Willkommen Teufelinchen.
      Ja ja. Knirsch. Ich kann doch nicht anders.
      Und sieh’s doch mal so: wenn jeder nur das macht, was er kann, würde uns eine Menge Unsinn erspart. Bush wäre nie Präsident geworden und so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: