kaffeeweiBer

Achtung: kann Spuren von Satire enthalten

Nachts is kälter als draußen

Posted by nomadyss - 19. August 2009

Da denkt man, man ist der deutschen Sprache halbwegs mächtig. Kann lesen, Informationen in Texten finden, Zusammenhänge herstellen, mit Wörtern spielen.
Um dann festzustellen, dass es im deutschen Sprachgebrauch inzwischen auch informatische Wahrheiten wie x=x+1 gibt. Das Wörter ihr Gegenteil aussagen. Dass man Alkoholismus mit Alkohol bekämpfen kann.

Beispiel 1: ebay

Es gab ja mal diese Unsitte, Artikel spottbillig in ebay zu verschleudern und dann hintenrum über die Portogebühren zuzuschlagen. So konnte man USB-Sticks für 1 Euro kaufen. Was für ein Schnäppchen.
Und musste zusätzlich 25 Euro Lager- und Verpackungs- und Versandgebühren zahlen. Was für eine Abzocke.
Diese Preise standen übrigens deutlich lesbar so in den Angeboten drin. Nur sind offenbar nicht alle ebay-Nutzer des Lesens mächtig. Wer bei extrem offensichtlich unseriösen Anbietern bietet sollte sich nicht über deren Unseriosität beschweren. Die Leute taten es doch und irgendwann knickte ebay ein. Jetzt gibt es für einige Kategorien keine Versandkosten mehr, um die Käufer vor Abzocke zu schützen. So die offizielle Begründung.
Doch für den Käufer ändert sich durch diese Regelung nichts: er zahlt weiterhin das, was auf den Seiten von ebay steht.
Auf den zweiten Blick wird dann deutlich, dass ebay von dieser Regelung profitiert. Es handelt sich um nichts weiter als um eine versteckte Gebührenerhöhung. Die Verkäufer sind, um nicht auf den Portokosten sitzen zu bleiben, gezwungen, höhere Startpreise anzugeben. Das erhöht die ebay-Einstellgebühren. Und da jetzt auch die Portokosten in den Zuschlagspreisen enthalten sind, sind die Zuschlagspreise höher als früher. Das erhöht erneut die ebay-Gebühren.

Merke: Keine Abzocke = Abzocke

Beispiel 2: Noten

Wenn man sich mal bei Wikipedia den Eintrag zu Schulnoten ansieht, kommt man schon ins Grübeln ob dieses „Systems“. Wenn ein Eintrag über so simple Dinge wie 1 = „sehr gut“ und 6 = „Troll“ so lang sein muss, um dieses System zu erklären, gibt es nur eine Schlussfolgerung: es gibt gar kein System.
Richtig mangelhaft wird es, wenn wir die Oberschulen und Hochschulen ansehen. Hier gibt es 7 Noten. Eine Bekannte erzählte mir, dass in ihrem Studiengang (Literatur- und Religionswissenschaft) 4 Punkte = ausreichend = nicht bestanden bedeuten. Ähnlich an Gymnasien und Fachoberschulen: 4 Punkte = schwach ausreichend = nicht bestanden.

Merke: Ausreichend = nicht ausreichend

Beispiel 3: Grundgebühr

Eine Grundgebühr ist eine Gebühr, die überhaupt keinen Grund hat. Es gibt eine Leitung, man lässt sich anschließen (was den Anschlusspreis kostet), dann verbraucht man etwas aus dieser Leitung oder nicht. Dann zahlt man oder nicht.
Dummerweise hat sich in einigen Bereichen eingebürgert, immer zu zahlen und dann für den Verbrauch noch einmal. Und den Verbrauchern keine Wahl zu lassen, ob sie eine Flatrate nehmen oder nur rein verbrauchsabhängig zahlen.

Merke: Grundgebühr = Ohnegrundgebühr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: